Viel Spaß bei den Probetrainings – Baseball-Kinderteam in der Gründungsphase

Mit zwei Probetrainings wollten die Devils des TV-St. Ingbert neue Kinder für den Baseball-Sport gewinnen. Weiterhin werden interessierte Mädchen und Jungen der Altersgruppe 7 bis 15 Jahre gesucht, die sich für Baseball interessieren.

Mit dem Beginn des Hallentrainings boten die Baseballer des TV St. Ingbert Kindern zwischen 7 und 15 Jahren die Möglichkeit, Baseball in zwei Probetrainings auszuprobieren.

Die Kinder wurden dabei in die Grundtechniken Werfen, Fangen und Schlagen eingeführt und sammelten schon ihre erste Spielpraxis in Form eines kleinen Trainingsspiels.

Insgesamt nahmen ca. 20 Kinder an den beiden Trainings teil. Interessierte können aber weiterhin auch gerne einfach an den normalen Trainings (im Winter: mittwochs, 17:30-19:00 Uhr, und samstags, 10:00-12:00 Uhr) teilnehmen und ausprobieren.

Baseball ist zwar ein Sommersport. Die Devils haben aber mit Clubs aus Saarlouis, Speyer und Mainz sowie einigen französischen Clubs eine Winter-Hallenliga organisiert, in welcher dann ab Januar monatlich Turniere in den beteiligten Städten stattfinden. Die Hallenrunde startet am 22. Januar mit dem ersten Turnier in St. Ingbert.

Mit diesen Aktivitäten wollen die Devils den Grundstein für die Gründung eines Kinderteams legen, welches dann perspektivisch auch wieder am offiziellen Spielbetrieb teilnehmen könnte, was leider über die Corona-Zeit zum Erliegen kam. Da es sich um eine Neugründung des Kinderteams handelt, sind Neulinge und Interessierte weiterhin willkommen.

Infos:

www.devils-igb.de; E-Mail: kontakt@devils-igb.de

Ansprechpartner: Abteilungsleiter Mark Unbehend, mark.unbehend@devils-igb.de

Devils starten ins Wintertraining mit Probetrainings für Kinder und Jugendliche in den Herbstferien

Die Devils wechseln ab dem 2. November in die Halle! Ab dann gelten die neuen Trainingszeiten, wie sie hier beschrieben sind: Trainingszeiten Devils

Obwohl das Wetter sicherlich noch ein paar Wochen halten dürfte, Baseball und Softball sind einfach Sommersportarten. Im Wintertraining steht allerdings nach wie vor der Spaß und das Training der Techniken im Vordergrund, um dann im März wieder in die nächste Saison starten zu können.

Außerdem werden die jungen Devils aller Voraussicht nach an einer Winterliga teilnehmen, die derzeit aber noch in der Planung ist. Für das Kinder- und Jugendteam suchen die Devils noch Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 15 Jahren. Kommt einfach im Training vorbei und probiert Baseball aus!!!

Infos zu den Probetrainings am 2. und 5. November finden sich hier: Kinder- und Jugend-Probetraining im November in den Herbstferien

Erfolgreicher Mixed-Softball-Tag der Devils in Koblenz – erster Sieg fürs Devils-Mixed-Team in dieser Saison

Überall Dauerregen, doch in Koblenz schien die Sonne, zumindest für die Dauer des Mixed-Softball-Spiels zwischen den Coblenz Raptors und den Devils. Und es war ein spannendes Spiel. Über die gesamte Dauer ging es hin und her, die Führung wechselte ständig. Die Devils gingen mit einer knappen 14:13-Führung ins letzte Schlaginning – und nun folgte eine starke Serie von Hits, zwei Homerums (von Marc Müller ein „In the park“ und von Marco Molina ein astrein über den Zaun geschlagener) und tolles Baserunning. Danach stand es 21:13 für die Devils und so endete dann auch das Spiel, da es ihnen gelang, in der Defense keine Punkte zuzulassen.

Ein sehr gelungener Tag, was aber auch an der Gastfreundschaft der Raptors lag. Hut ab auch ans Fair Play beider Teams. Da das dritte Team, Kaiserslautern, nicht angereist war, fehlten auch die Schiedsrichter für das Spiel. Das wurde dadurch gelöst, dass die Catcher Strikes und Balls callten und jemand von den Raptos die Outs und Saves auf den Bases. Wurde es mal knapp, wurde es nach bestem Fair Play geklärt.

Es war ein Spiel, in dem viel geschlagen wurde, mit tollem Wetter (was niemand noch bei der Anreise gedacht hätte) – eine Werbung für den Sport.

Und es war – das sei schon auch noch erwähnt – der erste Sieg im Mixed Softball für die Devils in diesem Jahr und seit 2019! Und Paulina erlief ihren ersten Run überhaupt in einem offiziellen Spiel. Wermutstropfen sind die Verletzungen, die sich einzelne im Spiel zuzogen. Zum letzten Spiel am 15.10. in Speyer werden dadurch wohl einige Spieler*innen ausfallen.